MAAT: Museum of Art, Architecture and Technology

Über das MAAT sind wir bei einem abendlichen Spaziergang entlang des Tejo gestolpert. Erst hat unser Blick das alte Elektrizitätswerk gestreift, bevor er an der modernen Archiektur der gebauten Welle in der Nähe des Wassers hängen geblieben ist. Eines faszinierenden Bauwerks, dessen Außenhaut das Abendlicht reflektiert und von dessen begehbarem Dach man eine tolle Aussicht…

Essen in Belém

Für uns als Genießer gehört gutes und vor allem ortstypisches Essen zu einer gelungenen Reise einfach dazu. Das war auf unserer Reise nach Lissabon auch nicht anders, wobei auf Grund unserer Unterkunft im Herzen von Belém unser Fokus natürlich auf diesen Stadtteil Lissabons lag. Zum Essen in Portugal ganz allgemein kann man aber schonmal einige…

Der Tropical Botanical Garden Belém

Was für uns in Edinburgh die Grünfläche auf dem Calton Hill ist, ist in Lissabon der Tropical Botanical Garden im Stadtteil Belém. Ein Ort in einer großen Stadt, an dem man zur Ruhe kommen kann. Schon bei unserem ersten Besuch im April 2017 haben wir uns dort einen Nachmittag lang entspannt und bei unserem zweiten…

Gut essen in Óbidos

Dass Óbidos ein zauberhafter Ort ist, ist natürlich auch anderen Leuten nicht verborgen geblieben. Tagsüber, wenn einige Busse Touristen ausschwärmen lassen, ist der Ort recht voll und die Gastronomie an der Hauptstraße ist natürlich darauf ausgerichtet. Unserer Erfahrung nach findet man daher die ruhigeren und preiswerteren Lokale eher an der Peripherie. Das ist auch in…

Das Marinemuseum in Lissabon

Geschichte und historische Seefahrt sind genau mein Ding und das Marinemuseum im Lissaboner Stadtteil Belém ist nicht nur an Regentagen oder als kühler Platz bei der Sommerhitze einen Besuch wert. Während sich meist schon früh eine lange Schlange vor dem Mosteiro dos Jerónimos (Hieronymitenkloster) bildet, ist im benachbarten Gebäudeflügel, das das Marinemuseum beheimatet, weniger los.…

Hotel Casa S. Thiago do Castelo

Als ich das erste Mal Portugal als Reiseziel in den Raum geworfen habe und direkt Óbidos als mögliche Unterkunftsstadt vorschlug, ist Verena online über das Hotel Casa S. Thiago do Castelo gestoßen. Mit seinem nostalgischen Charme hat es uns direkt angesprochen und nach kurzem Überlegen haben wir gebucht. Man könnte fast sagen, dass dieses Hotel…

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.