Hiphotel Don Juan

Von Hagen|Europa, Mallorca, Spanien, TRAVEL

Drei Mal waren wir indessen auf Mallorca. Jedes Mal haben wir uns überlegt, wo wir unterkommen sollen. Darüber nachgedacht, in verschiedenen Ecken von Mallorca unsere Basis aufzuschlagen. Doch letzendlich hat immer das Hiphotel Don Juan in Cala Millor gesiegt.

Warum? Darum:

  • Auch wenn es schon etwas in die Jahre gekommen ist, war immer Alles sauber, hat funktioniert und wenn es mal nicht so gut lief, dann war da immer der schnelle und freundliche Service, der sich sofort darum gekümmert hat.
  • Apropos Service: Im Restaurant und an den Bars war das Personal immer freundlich, schnell und zuvorkommend.
  • Der Ausblick. Natürlich kann man auch die günstigeren Zimmer im rückwärtigen Bau nehmen, aber ich würde für (fast) keinen Preis der Welt auf den tollen Meerblick verzichten.
  • Die überdachte Außenterrasse am Restaurant kann man bei gutem Wetter zum Essen nutzen – und das haben wir auch bei jeder Gelegenheit gemacht.
  • Da wir gerade vom Essen reden: Wir hatten immer Halbpension, was ergo das Frühstücks- und Abendessenbuffet beinhaltet hat. Und das hat sich immer gelohnt: eine große Auswahl an immer wieder unterschiedlichen Gerichten, immer war genug da, für jeden Geschmack findet man was und wir sind jedes Mal rausgerollt.
  • Man fällt zweimal um, dann ist man am Badestrand. Auch ist man ganz schnell in der Einkaufsmeile von Calla Millor. Schlechter sieht es mit Parkplätzen vor dem Haus aus, aber etwa zehn Minuten Fußweg entfernt befindet sich ein großer Parkplatz.
  • Die Landzunge Punta de n’Amer, wo man schön wandern gehen kann, ist nicht weit entfernt (dazu aber später mehr in einem eigenen Blogbeitrag).

Das sind sicher genug Gründe, weshalb das Hotel auch bei unserem nächsten Trip nach Mallorca ganz weit oben in der Auswahl sein wird.


Weitere Informationen

  • Webseite des Hotels: Klick
  • Das Hotel bei Tripadvisor: Klick

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*